Herzlich Willkommen

Der Förderverein Bürgerhaus Mühltroff e.V. wurde am 13. April 2015 gegründet. Vier von den mittlerweile 61 Mitgliedern wurden in den erweiterten Vorstand gewählt. So unterstützen Birgit Scholz, Ingo Fassmann, Michael Prager und Nico Pätz den Vorstand, bestehend aus Elke Rauh, Matthias Kleemeyer als Stellvertreter und Sven Bauer als Schatzmeister.

Ziel des Fördervereines ist laut Satzung "die Erhaltung, Pflege und Ausbau des ehemaligen Schützenhauses sowie die nachhaltige, breite Nutzung als Vereins- und Bürgerhaus zu fördern."

 

Sie möchten die Arbeit des Fördervereins Bürgerhaus Mühltroff e.V. finanziell unterstützen?

 

Spendenkonto:

IBAN: DE65 8705 8000 0101 0142 52

BIC: WELADED1PLX

 

Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung für Ihre Unterlagen aus - nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Vielen Dank im Voraus.


Das geschah als letztes...

Liebe Leser*innen,

das Jahr 2019 nähert sich dem Ende, die Weihnachtszeit steht uns kurz bevor und wieder stellt man sich die Frage, wo ist nur die Zeit geblieben. Diese Frage stellt sich dieses Jahr der Förderverein des Bürgerhauses Mühltroff besonders. Was der ein oder andere vor ein, zwei Jahren vielleicht noch als Traum oder für unmöglich gehalten hat, ist wahr geworden und zeigt was unter aktiven Vereinsleben möglich ist. Aus dem Gebäude wurde eine Idee, aus einer Idee entstand im Jahre 2015 ein Verein, aus einem Verein entstand ein Plan, aus einem Plan wurde ein Projekt, aus einem Projekt wurde Wirklichkeit, die Wirklichkeit nennt sich heute „Renovierung und Modernisierung unseres Bürgerhauses in Mühltroff“! Aus diesem Anlass wollen wir auch gleich die Gelegenheit ergreifen um noch einmal ein Resümee über die letzten erfolgreichen, spannenden und anstrengenden Monate zu ziehen.

Im Juni fiel der Startschuss mit dem Einrüsten unseres Bürgerhauses für die anstehende Dachsanierung. Das gute Wetter spielte uns in die Karten und somit konnte die Sanierung des Daches im September erfolgreich im Zeitplan abgeschlossen werden. Aber nicht nur auf dem Dach konnte man die Fortschritte sehen, parallel dazu wurde auch im Gebäude – ganz egal ob auf dem Dachboden, Saal oder Gaststube - fleißig gewerkelt. Dafür standen uns Woche für Woche fleißige Helfer aus unserem Verein, vom MCG (Mühltroffer Carnevalsgesellschaft) und auch Nichtvereinsmitgliedern, welche gesehen haben „Hey, hier geht doch was vorwärts“/„Hey, hier bewegt sich was“ zur Verfügung und haben uns tatkräftig unterstützt. Hierfür nochmals vielen herzlichen Dank, denn ohne Eure Hilfe wäre all das nicht möglich gewesen.

So wurde unter anderem der Dachboden entrümpelt, die alte Schüttung über der Saaldecke zum Dachboden entfernt und mit neuer Dämmung bestückt. Alte und morsche Balken wurden fachgerecht getauscht und ergänzt, damit wir auch in Zukunft ein stabiles Dach über dem Kopf haben. Damit künftig das Haus in der kalten Jahreszeit besser genutzt werden kann, wird derzeit eine Heizungsanlage installiert. Die alten Fenster im Saal wurden abgeschliffen, gekittet und mit neuer Farbe versehen. In der neu entstehenden Vereinsküche - wofür auch schon eine sehr schöne gebrauchte Küche beschafft werden konnte - wurde der alte Putz abgehackt, neue Elektrokabel verlegt und neuer Innenputz angebracht.

Im September angelangt, schon fast traditionell vor dem „Tag des offenen Denkmals“, haben wir unsere 2. Altpapier- und Schrottsammelaktion im Jahr 2019 durchgeführt, und es konnten wieder einige hundert Euro für den Bau gesammelt werden. Für die große Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken. Wir werden diese Sammelaktionen in regelmäßigen Abständen fortführen und würden uns freuen wenn das Engagement aller Sammler hierbei weiter so bleibt.

Schon einen Tag später zum „Tag des offenen Denkmals“, am 8. September, haben wir nicht nur für eine gute Bewirtung gesorgt, sondern haben auch die Türen für jedermann geöffnet, um sich ein Bild von den laufenden Arbeiten zu machen. Es wurden Führungen bis zum Dachboden durchgeführt, die mit regem Interesse und Begeisterung wahrgenommen wurden. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark, wir reden nicht, wir packen an“ konnte man nach diesem anstrengendem Wochenende sehen, wie man Gemeinschaft aus mehreren Generationen zusammenbringt. Hierfür noch einmal vielen Dank an all die zahlreichen Helfer und Gäste für dieses erfolgreiche Wochenende.

Ende September besuchte uns die Sternquell Brauerei Plauen mit der Aktion „Sternquell hilft“, um der Mühltroffer Carnevalsgesellschaft für unser gemeinsames Vorhaben einen Scheck von 1000€ zu übergeben. Unser Vorhaben wurde dabei mit der Maximalförderung dieser Sternquellaktion bedacht. Das Geld wurde umgehend und komplett in die laufenden Arbeiten an der Fassade investiert. Die unverhoffte Freude war riesig - ein ganz großes Dankeschön an die Sternquell Brauerei und der MCG für diese Unterstützung.

Wie sagt man doch so schön „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“. Bei all den vielen positiven und erfolgreichen Ereignissen der letzten Monate gab es natürlich auch die ein oder anderen Rückschläge und unvorhersehbaren Aufgaben, welche uns das ein oder andere Mal an unsere Grenzen kommen ließ. Dies war zum einen der hohe bürokratische Aufwand zum Erhalt der Fördermittel und die Forderungen zum Thema Brandschutz. Zum Endspurt für das Jahr 2019 haben wir die letzten schönen Wochenenden im Oktober und Anfang November für einen neuen Anstrich der vorderen Fassade genutzt. Auch hierfür haben uns wieder zahlreiche ehrenamtliche Helfer unterstützt, damit unser Bürgerhaus oder auch „Weißes Haus“ genannt, wieder im satten Weiß erstrahlt. Ein besonderer Dank geht an die Malerfirmen Zeuner, Rauh und Zimmermann welche uns unterstützten.

Pünktlich zur jährlichen Mitgliederversammlung am 15.11.2019 wurde die Frontseite unseres Bürgerhauses abgerüstet und wir konnten selbiges mit vollem Stolz im neuen Glanz betrachten. Dieser Anblick war der Lohn und Verdienst für all die Strapazen der letzten Monate. Auf unser tolles Team und all das Geschaffene sind wir sehr stolz und blicken deshalb optimistisch in die Zukunft. Die diesjährige Saisoneröffnung des MCG musste auf Grund der laufenden Arbeiten im Bürgerhaus ausfallen, so dass der Fasching in die Turnhalle ausweichen musste. Vielen Dank an MCG und MSV für Euer spontanes Umplanen und den verbundenen Aufwand. Ebenfalls muss unsere diesjährige Silvesterparty ausfallen, was nicht nur zum Leid aller Interessenten, sondern auch für uns als Verein ist. Es werden uns dadurch wichtige Einnahmen für die Renovierung fehlen. Wir planen bereits für 2020 die ersten Veranstaltungen nach der Fertigstellung. Als Highlight sollte man sich jetzt schon die Karten für die nächste Runde der Theateraufführungen sichern. Auch hier wird der Erlös in die Sanierung und Renovierung des Hauses investiert. Für die Weiterführung und Finanzierung der Arbeiten am Bürgerhaus benötigen wir dringend Ihre weitere Unterstützung. Wenn es Ihnen möglich ist, unseren Verein durch eine Spende zu unterstützen, würde uns dies sehr freuen. Neben einer Spende freuen wir uns auch über weitere Mitgliedschaften oder sonstige Formen der Unterstützung – bitte sprechen Sie uns an.

 

Eine friedliche Advents- und Weihnachtszeit wünscht der Förderverein „Bürgerhaus Mühltroff“ e. V.

 

Quelle: Erdachsenkurier


Download
Termine für das Jahr 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.7 KB